Energetische Wirbelsäulaufrichtung

In der Wirbelsäule können alte Emotionen gespeichert sein. Das wiederum kann zu Stress, wie Müdigkeit, Nervosität/Gereiztheit, Schlafstörungen und vielem mehr führen.

Durch die energetische Wirbelsäulenbegradigung kann es zu mehr Lebenskraft, Lebensfreude und Entspannung kommen.

Neben der körperlichen Begradigung, geschieht auch eine innere Aufrichtung. Es kann eine Umwandlung und Erneuerung der Zellinformation stattfinden.

Ein ganzheitliches Ausbalancieren des gesamten Menschen verbindet diesen wieder mit seiner individuellen Urkraft.

Dadurch besteht die Möglichkeit, dass die eigene Selbstheilung aktiviert, der Energiefluss im Körper harmonisiert und die Wirbelsäule begradigt wird.

Für wen ist die energetische Wirbelsäulenbegradigung?

Kann hilfreich sein bei immer wiederkehrenden Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich, sowie entlang der Rückenmuskulatur und sonstigen körperlichen Ungleichgewichten. Sowie bei Fußlängendifferenz, Beckenschiefstand und Rückenschmerz.

All jene, die keine spürbaren Beschwerden haben, können durch die Aufrichtung Vorsorge betreiben und ihre Lebensqualität steigern. Die Begradigung ist im Normalfall für jeden Menschen überaus entwicklungsfördernd, bewusstseinserweiternd und heilsam.